Der Elefantentrick

Was ist der Elefantentrick? Kriegt der Bud jetzt nen Rüssel?
Nein, kein Rüssel. Der Trick heißt so, weil ich wie ein Elefant auf einem Podest stehe, zumindest mit meinen Vorderpfoten. Er soll das Bei Fuß verbessern.

Wie funktioniert der Elefantentrick?
Man nehme einen Bud oder einen Hundekollegen, ein Podest  (ein Buch, eine flache Schachtel, bei uns ist es ein Wii board) und ganz wichtig, Leckerlis! 
Zunächst haben wir das Vorsitz geübt, also ein Sitz, bei dem ich mit dem Gesicht zum Frauchen vor ihr sitze. 
Dabei stellte ich meine Vorderpfoten auf das Podest. Keks! Super! 
Das haben wir den ersten Tag lang geübt.

Den zweiten Tag wurde es schwerer: Nun sollte ich neben Mama sitzen, parallel zu ihr. Dabei stand Mama immer neben dem Podest und ich hatte weiter meine Pfoten auf der Kante, immer gerade. Dann lief Mama zur nächsten Seite des Podests, immer im Kreis und ich mit.

Nun soll ich aus dem Vorsitz (merke: ich Mama vis a vis) ins Fuß (also neben ihr mit dem Blick in dieselbe Richtung). Wenn ich das gemeistert habe, will Mama mir das Board klauen. Wir haben es aber eh schon mal draußen geübt, deswegen ist das nicht so schlimm.