Heute gab es Eiscreme!

Puh, ist das warm! Ich glaube, mein Fell schmilzt! Heute nur ganz kurz, ich will zurück in die kühle Küche:

Also, weil es heute so warm war, sind wir nur früh eine lange Runde gelaufen und mittags nur kurz pullern. Ist ja eh alles gleich verdampft!

Weil wir groggy herumlagen und uns nicht nach Spielen war, hat Mama uns ein Eis gemacht! Es war kalt und köstlich und ich fand es super!

Hier für eure Hunde (und mutige Katzen) meine Lieblingseisrezepte:



Leberwursteis
150g Quark
3 EL Leberwurst
1 EL Öl


Alles zusammen zu einer homogenen Masse vermatschen und kühlen. Aber nicht als Eisklotz verfüttern, das könnte uns sonst weh tun! Leicht angetaut ist es besser und auch lieber mal als Ausnahme, denn wie für euch sind Leckerbissen für uns auf Dauer nicht gut!


Frozen Joghurt mit Früchten

200g Joghurt

Bananen/ Erdbeeren/ Apfelmus


Wieder alles zu einem Brei vermengen und ab in den Kühlschrank! Es gilt dasselbe wie oben!


Gekühlte Wasser- oder Honigmelone schmeckt uns auch gut, vorallem Lucy liebt Melone und diese Erfrischung unterstützt auch unsere Flüssigkeitsaufnahme. Aber Achtung- danach muss ich immer pullern wie ein Wasserfall! Wenn ihr an eurem Teppich hängt, plant ca. 1/2 Stunde mal einen kleinen Spaziergang ein!


Lucys Empfehlung aus der Küche: Melone eisgekühlt!
Lucys Empfehlung aus der Küche: Melone eisgekühlt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0